handgefärbte Strickgarne in mehr als 40 Qualitäten
Service: Info@heimatwolle.de
handgefärbte Spinfasern, Ashford Spinnräder & Zubehör

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Heimatwolle – handgefärbte Wolle, Spinnfasern und Ashford-Spinnräder

Inhaberin: Deliah Behringer

Strandläuferweg 62 

50829 Köln

Telefon: 0221-7198361 

Fax: 0221-7198363 

Email: info@heimatwolle.de

USt.-Id-Nr. DE187364063

Europäische Online-Schlichtungsstelle:

Erreichbar wird die OS-Plattform unter folgendem Link sein: http://ec.europa.eu/consumers/odr

Allgemeine Informationen:

Bestellung: online

Zielländer: Deutschland, EU, Lieferungen in andere Länder nach Rücksprache.

Versandkosten: je nach Gewichtsklasse und Zielort berechnen wir 5,00 € für den Versand innerhalb Deutschlands.

Zahlungsbedingungen: Wir liefern grundsätzlich nur gegen Vorkasse auf mein Konto: DE98 5001 0517 5418 5061 19, BIC: INGDDEFFXXX, ING Diba. Bei Bestellungen aus dem Ausland trägt der Kunde die entstehenden Bankgebühren für die Überweisung.

Preise: Alle Preise sind in € und verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer (taxes).

Bitte beachten Sie, dass es durch das digitale Einlesen der Produkte und Ihre individuelle Bildschirmeinstellung zu leichten Farbunterschieden zwischen den Abbildungen und dem Originalfarben kommen kann.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich:

Für die Geschäftsbeziehungen zwischen Heimatwolle, Strandläuferweg 62, D-50829 Köln, Vertretungsberechtige: Deliah Behringer und dem Kunden gelten ausschließlich diese allgemeinen Geschäftsbedingungen. Entgegenstehende oder von diesen AGB abweichende Bedingungen erkennt Heimatwolle nicht an und widerspricht ihnen hiermit ausdrücklich. Entgegenstehende Geschäftsbedingungen des Kunden sind nur gültig, wenn Heimatwolle ausdrücklich und schriftlich zustimmt.

 

2. Vertragsabschluß:

Der Kaufvertrag kommt mit der Online-Bestellung und dem Erhalt der Bestellbestätigungs-E-mail oder durch Lieferung der Waren zustande.

 

3. Lieferzeiten:

Wir sind bemüht, die bestellte Ware noch am Tag des Geldeinganges abzuschicken, spätestens aber am darauffolgenden Werktag. Ausnahmen sind: Betriebsferien und Sonderanfertigungen. Bei Unklarheiten wird umgehend Kontakt mit dem Kunden aufgenommen, um das weitere Vorgehen abzuklären. Natürlich ist eine längere Lieferzeit auf Kundenwunsch möglich (z.B. wegen Abwesenheit).

 

4. Widerrufsrecht:

 

Widerrufsbelehrung

 

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware in Besitz genommen haben, bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Heimatwolle, Deliah Behringer, Strandläuferweg 62, 50829 Köln, Tel: 0221-7198362, Fax: 0221-7198363, info@heimatwolle.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluß, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für die Rückzahlung verwenden wir das gleiche Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurück erhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

 

Ausschluss des Widerrufsrechtes

 

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen

−zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine

individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder

die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,

−zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum

schnell überschritten würde,

−zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder

der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der

Lieferung entfernt wurde,

−zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer

Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden,

−zur Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart

wurde, die aber frühestens 30 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden können

und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der

Unternehmer keinen Einfluss hat,

−zur Lieferung von Ton -oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer

versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde

−zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

 

Ende der Widerrufsbelehrung

 

5. Beschwerdeverfahren: Die Europäische Kommission stellt demnächst eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit. Erreichbar wird die OS-Plattform unter folgendem Link sein: http://ec.europa.eu/consumers/odr

 

6. Eigentumsvorbehalt:

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

 

7. Gewährleistung:

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen, wobei Heimatwolle im Falle eines Mangels der Ware nach Wahl des Kunden zunächst nachliefert oder nachbessert. Schlägt die Nachbesserung fehl oder ist die nachgelieferte Ware ebenfalls mangelbehaftet, so kann der Kunde die Ware gegen Rückerstattung des vollen Kaufpreises zurückgeben oder die Ware bei Kaufpreisminderung behalten. Informationen über eventuelle zusätzliche Herstellergarantien entnehmen Sie bitte der Produktdokumentation. So erreichen Sie uns: Telefon: +49-(0)221-7198361, Fax: +49-(0)221-7198363, email: heimatwolle@netcologne.de

 

8. Verwendung von Kundendaten:

Wir verwenden Ihre Bestandsdaten ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Alle Kundendaten werden unter Beachtung der Bundesdatenschutzgesetze und des Teledienstdatenschutzgesetzes von uns gespeichert und verarbeitet.

 

9. Auskünfte:

Sie haben jederzeit das Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Bitte wenden Sie sich an info@heimatwolle.de

 

10. Weitergabe an Dritte:

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer Hausadresse und Email-Adresse nicht ohne Ihre ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen (z.B. Versandunternehmen, Kreditinstitut). In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Mindestmaß.

 

11. Erfüllungsort, Gerichtsstand:

Ist der Kunde Kaufmann, so ist der Gerichtsstand Köln.

 

12. Anwendbares Recht, Wirksamkeit, Schriftform

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Sollte eine oder mehrere Bestimmungen unwirksam sein, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. 

 

© 2016 Heimatwolle, Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

 

Alle Warenzeichen sind Eigentum ihrer Inhaber.

Zuletzt angesehen
Top